Kletterpark Swinemünde

Kletterpark in Swinemünde

Klettern in Swinemünde

Welche Farbe darf es denn sein? Richtig gelesen, welche Farbe?

Denn die Routen im Kletterpark Swinemünde sind alle mit Farben gekennzeichnet.

Weiß ist die Eingangsstufe für die Kinder, wo auch die Eltern nebenher laufen und zur Not helfen können. Bei Schwarz geht es richtig zur Sache, da solltet ihr dann schon ordentlich Fit sein! Ansonsten findet Ihr auf jeder Kletterstrecke viele interessante Hindernisse die es zu lösen gilt, es macht aber wie gesagt verdammt viel Spaß!

Der Kletterpark hat also für alle Altersgruppen ab 1,20 m Körpergröße etwas zu bieten! Man wird im Vorfeld vom Personal gut geschult und eingewiesen, sprachlich hat es bei uns gut geklappt, da die vorwiegend jungen Leute mit entsprechenden Sprachkenntnissen in Deutsch oder wahlweise auch in Englisch vertraut waren.

Der Preis variiert je nach Strecke und Zeit von circa 3 Euro bis 10 Euro. Eine Preisliste könnte Ihr hier einsehen.

Wir denken aber es lohnt sich, da man einfach auf den Strecken im Kletterpark recht lange unterwegs ist und seinen Spaß hat!

Zum Thema Sicherheit: Wir haben uns von Anfang an sehr gut aufgehoben gefühlt. Es gibt wie schon erwähnt eine Sicherheitsbelehrung sowie eine Einweisung über Klettertechnik und die Handhabe der Kletterausrüstung. Wer sich an die großen Routen heran wagt, kann zur Sicherheit noch einen Guide zur Hilfe nehmen.

Unser Fazit: Da der Kletterpark Swinemünde auch mitten im Park und somit in der grünen Lunge von Swinemünde liegt, ist er sehr empfehlenswert und gut erreichbar noch dazu. Wie immer gibt es die wichtigsten Links noch unter unserem Beitrag! Wir wünschen Euch viel Spaß beim klettern!

Alle weiteren Infos, viele Bilder und Videos findet Ihr HIER auf der Homepage vom Kletterpark!

Bewertungen auf tripadvisior

Lage und Anfahrt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.